Aus alt mach neu

Und was macht Ihr so mit alten, leider etwas kaputten Lieblingstaschen? Müll, Flohmarkt?  Vor dieser Frage stand ich bei meiner geliebten Blutsgeschwister-Tasche. Man sah ihr an, dass ich sie gerne und oft verwendet hab. An einigen Stellen übel zugerichtet, der beschichtete Stoff völlig abgewetzt, vor allem an den Ecken. Auch der Futterstoff hat schon bessere Tage gesehen. Hab sie daher in einer Spontanaktion in ihre Einzelteile zerlegt und neu zusammengenäht. Jetzt hat die kleine Neue einen Boden aus grauem SnapPap, ein fesches neues Innenleben, Details aus Buchschrauben und einen Schulter-Trageriemen. Ich bin superglücklich mit dem Ergebnis 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s