Rockerbraut

Prêt-à-porter Spüli-Kollektionen hab ich zur Genüge genäht – die junge Generation trägt jetzt Haute Coutur! Als mich eine Freundin um ein richtig rockiges Spülikleid (am besten mit Leder und Nieten) bat, hab ich erstmal Tränen gelacht. Geschmäcker sind verschieden und so eine Spülischütze soll ja schließlich zur Einrichtung und den Vorlieben der Besitzer passen. Noch mehr gelacht hat dann meine Freundin, als ich ihr dieses Unikat präsentiert habe *grins* Ich find´s s so wunderbar schräg, dass es schon wieder genial ist. Das Nähen hat so viel Spaß gemacht (und ich hab auch schon ein paar neue crazy Ideen). Hab ich eine Marktlücke entdeckt? 😉
* Genäht aus einer Jeans-Potasche und diversen Schmuck-/Taschen-/Stoff-Resten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s