Hüftschmuck

Taschen kann frau bekanntlich nie genug haben und ich besitze durchaus einige Varianten 😉 Aber – bis vor kurzem – noch keine gescheite Bauchtasche… mein 1. Versuch Marke Eigenschnitt vom letzten Sommer ist mir doch etwas zu sportlich. Handy, Schlüssel, Geld – mehr brauch ich nicht für zb. einen Kinoabend. Da darf die Bauchtasche gern etwas schicker sein. Vielen Dank an alle Nähbegeisterten für die vielen Anregungen im Web – insbesondere an Milliblu’s und blackcatsewing für ihre freebies. Habe beide ausprobiert: HipbagEINS von blackcatsewing (genäht aus grauem Rosenstoff/beschichtete Baumwolle) ist etwas aufwändiger und voluminöser, die Anleitungen gut verständlich. Die Tasche von Milliblu’s (aus blauem Kunstleder) ist mein persönlicher Favorit: relativ schnell genäht, verschiedene Verschlüssmöglichkeiten, elegant v.a. durch die Faltenlegung vorne! Ein alter Ledergürtel in Kombi mit Buchschrauben passen perfekt. tres chic. Mein nächster Plan: das Schnittmuster etwas grösser ausdrucken und eine Handtasche/Clutch Variante versuchen. Bin gespannt ob das was wird 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s