Die 3 schönsten Worte der Welt ….

… Ich geh shoppen!

Happy Birthday liebe Inga, 

Takkimena und De-Nice wünschen dir mit diesem genähten Unikat einen ganz ganz tollen und großartigen Geburtstag! Wir hoffen du findest bald Zeit die Tasche einzuweihen! Sie ist gefüttert, hat eine kleine Innentasche für Mädchenkram und wie der Stoff heißt, weißt du ja 🙂 

De-Nice stickt, Takkimena näht – fertig ist DIE perfekte Shoppingbag. Und sie passt wie angegossen 🙂    Wir freuen uns, dass DU dich freust! 

Lieblings-Hose

Diese Hose – oder besser dieser Stoff – ist ein Traum! Sieht aus wie Jeans, ist aber so kuschelweich und elastisch wie Sweat. Natürlich von Lillestoff. Gibts u.a. auch in schwarz-melliert. Die gelbe Paspel seitlich verleiht einen sportlichen Touch, oben mit Gummi und Kordel, praktische Taschen seitlich für Matchbox-Autos oder die vielen Kastanien, die wir momentan sammeln (es wird Herbst!!). Mein Kleiner möchte die Hose am liebsten jeden Tag tragen. Ein schöneres Kompliment gibts für die Mama nicht 🙂

  

Shirt-Mützen-Verwandlung

Auweia, jetzt ist unser Lieblingsshirt mit DEM Lieblingsstoff definitiv zu klein geworden (oder das Kind zu groß) Was tun? Habe beherzt zur Schere gegriffen und das Shirt in eine Mütze verwandelt/vernäht. Gefüttert mit Phil-Hot Fleece wird sie hoffentlich noch ein Weilchen passen. Was ich danach noch daraus machen kann werden wir sehen 😉

VORHER ……
…. NACHHER!!! 

Achtung Polizei!

Endlich ist sie gekommen, die perfekte Gelegenheit diesen entzückenden Jersey von Lillestoff zu verarbeiten! Letzten Sonntag war in Berlin Spandau der große Tag der offenen Tür der Berliner Polizei – da musste mein Sohnemann natürlich standesgemäß erscheinen. Er trug sein nigelnagelneues Polizei-Shirt voller Stolz 🙂 

eine passende Mütze gabs auch noch dazu!

Wickelkleid mit Geishas

Habe das Wickelkleid nach einem Schnitt von Kibadoo Probe genäht und muss sagen: Ruckzuck fertig, gute Anleitung und von der Schwierigkeit her absolut für meine Anfängerkurse geeignet. Die Säume habe ich mit Zwillingsnadel genäht, sieht schicker aus. Und da Jersey nicht fusselt ist das Versäubern mit der Overlock nicht zwingend nötig. An den Armausschnitt habe ich – entgegen der Anleitung – ein Bündchen genäht. Werde das Kleid demnächst auch mit Ärmel nähen. Kann ich mir auch gut aus Stickstoff vorstellen, als Herbstkleid. Material: Baumwolljersey mit Kreisen und Geishas von Resotex, Bio-Jersey in der Farbe Rauchblau von Lillestoff. Schnitt: Twin(e)book Basic Wickelkleid von Kibadoo http://www.ki-ba-doo.eu

Handgepäck deluxe

YIPEEEEE! I proudly present: MEINE neue, schon innig geliebte, Hand- bzw. Reisetasche: Die Schnabelina-Bag in Größe M, hätte ehrlich nicht gedacht, dass sie soooo groß ausfällt. Aber egal, eine Handtasche kann ja nie groß genug sein. Und grad mit Kind hat man bzw. Mama immer viel dabei. Das gratis (!!!!) Schnittmuster für alle Varianten/Größen der Tasche findet ihr im Blog von Schabelina. Ich möchte ihr an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön aussprechen! Viele andere würden für ein derart umfangreiches und perfekt erklärtes Schnittmuster gutes Geld verlangen.

http://schnabelina.blogspot.de/2013/10/ebook-schnabelinabag-online.html

Ich habe die Tasche in Gr. M genäht, ohne seitlichen Zippereinsatz und mit einem offenen Hauptreißverschluss. Das graue Kunstleder (Sonderposten bei Rotznasen und Zuckerschnuten) habe ich mit meinem aktuellen Lieblingsstoff kombiniert: Baumwolle „Rebella“, gekauft bei Renee D. über Dawanda. Zusätzlich sind ein paar Extra-Fächer vorne sowie ein passendes Handytäschchen entstanden. Die beiden Vorderfächer sind groß genug für eine 1-Liter-Trinkflasche. Die Paspeln (außer der roten rundum) sind selbstgemacht aus Rebella (innen dünnes Satinband, auch ein Paketband würde gehen). Mit einer Ledernadel ist das Nähen auch kein Problem. Und wenn man sich erstmal für Stoffe entschieden und zugeschnitten hat, geht das Nähen selbst auch relativ rasch. Ich habe an der Tasche drei Abende á 2,5 Stunden gearbeitet. Mir aber zuvor viele viele viele Stunden diverse Stoffkombis überlegt … aus einer davon wird bald eine Schnabelina-Bag in Größe Small entstehen.



Fotosession

Die beiden Girls haben doch tatsächlich MEINE Kleider für das Kita-Fotoshooting ausgewählt – ganz ohne Beeinflussung der Mama! Ich war richtig stolz als ich das erfahren habe, ein schöneres Lob gibts gar nicht, danke 🙂 

Brotzeit!

Praktische Lunchbags in verschiedenen Größen, innen aus Wachstuch. Auch eine ideale Stoffresteverwertung. Die Nadel war nach dem Wachstucheinsatz allerdings hinüber…

Tigertastisch

Fleeceweste und T-Shirt: Die Tigerweste ist außen aus grünem Kuschelfleece, gefüttert mit uni petrol Jersey, Känguru-Taschen im Tigerstoff (Interlock) und Zipper. Das erste Werk mit Takkimena-Etikett (von dortex.de), yipee!