Einhörnchen 2.0

In Berlin feiern demnächst zwei Mädels kurz nacheinander Geburtstag und freuen sich dann hoffentlich über meinen Einhorn-Beitrag. Die Große (7) bekommt ein leichtes ungefüttertes Sommerröckchen aus Baumwollstoff mit Spitzenborte am Saum, mit breitem Bund und (natürlich!!) passendem Rock für die Barbie. Ich hoffe der Einhorn-Rock ist ein angemessener Ersatz für den so heiß geliebten (und„Einhörnchen 2.0“ weiterlesen

Frozen – völlig vernäht

Für drei süsse Berliner Eisköniginnen gibt’s zum Geburtstag ein sommerlich luftiges, rockiges Unikat mit einem bequemen breiten Bündchen. Die Frozen-Stoffe habe ich mit einem passenden lila Pünktchenstoff kombiniert, alles Baumwolle. (Gr. 104/110 und zweimal 116/122)Und mein kleiner Eiskönig (der wohl grösste männliche Frozen-Fan) freut sich über ein knuddelweiches Kuschelkissen und schlummert ab sofort stilecht unter„Frozen – völlig vernäht“ weiterlesen

Für zwei süße Prinzessinnen

Meine zwei liebsten Berliner Mädels E + F sehen in diesen Werken wirklich wunderhübsch aus! Es macht mich nur sehr traurig, dass ich das noch nicht live gesehen habe. Es waren Abschiedsgeschenke – mit besonders viel Liebe genäht.  Der Rock aus dem Drachenzähmen-leicht-gemacht-Stoff (sehr coole Auswahl von einer sehr tollen 4-Jährigen) ist wendbar und hat ein bequemes„Für zwei süße Prinzessinnen“ weiterlesen

Rotkäppchen-Set

Die beste Freundin hat Geburtstag, da muss natürlich was Besonderes her. Also habe ich den wunderschönen Baumwollstoff von Riley Blake „Little Red Riding Hood“ zu einem niedlichen Sommerkleidchen verarbeitet, in Kombi mit rotem Jersey. Aus dem Rest gabs noch ein Koptuch als Extra (und auch eines für die kleine Schwester des Geburtstagskindes). Und noch ein Röckchen aus„Rotkäppchen-Set“ weiterlesen

Rock mit DIY Schnitt

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt bin ich ein großer Fan von Nicht-Schnitten. Für vieles braucht man nämlich kein (teures) Schnittmuster sondern nur ein bisschen Vorstellungsvermögen – so wie bei diesen Röcken. Einfach ein Rechteck zuschneiden, die Breite entspricht dabei der Rocklänge. Je länger euer Rechteck ist desto voluminöser/faltiger wird der Rock. Das Rechteck zu einem„Rock mit DIY Schnitt“ weiterlesen