Perfect Rucksack Partnerlook

Bitte näh mir auch so einen Rucksack, genau denselben!… Wenn ich so etwas gesagt bekomme, geht mein Herz auf – größtes Kompliment überhaupt! 100% gleich war nicht machbar, das ist ja das Schöne an Unikaten. Aber fast. Bis auf den Blätter-Canvas hab ich alles genauso genäht wie bei meinem Sardinien-Rucksack (siehe Blogbeitrag hier), der hier Pate stand. Wieder wurden Canvas und Oilskin kombiniert und zwischen die Stofflagen eine Schicht Regenjackenstoff mitgenäht – hält sicher keinem Gewitter stand, aber ein paar Tröpfchen kann er abwehren. Die Innenausstattung, die in Falten gelegte Fronttasche, das unverzichtbare weil so praktische Zipperfach am Rücken und alle anderen Details sind genau gleich. Ich finde die beiden Rucksäcke passen wunderbar zusammen, zwei Unikate genauso wie ihre neuen Besitzer! 💚 perfect match 💚 

Das Material ist von snaply.de (gemusterter Canvas, Fox Oilskin heavy in grau, Baumwollgurtband, metallisierter Zipper Farbe gunmetal). Der Rucksack-Grundschnitt ist ‚derandererucksack‚ von meinanderesich. +++ Werbung aus Überzeugung, alles selbst gekauft +++

zurück nach oben

It´s Coffee time again!

Aus den wunderschönen Kaffeesäcken von Die Bohne Tirols sind diese einzigartigen brandneuen Schätzchen entstanden – genau on time für unseren kleinen feinen Kunstmarkt, der am Wochenende im Rahmen der offenen Ateliers nochmals seine Tore für euch öffnet. Samstag 26. Juni 13 – 19 Uhr und Sonntag 27.Juni 11 – 17 Uhr im Atelier Labek in der Pienzenauerstraße 11 in Kufstein. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Die neuen Taschen sind alle in Kombination mit Fox Oilskin genäht, können sowohl als Schultertasche getragen werden oder quer als Umhängetasche (der zusätzliche Gurt ist abnehmbar). Außen haben sie alle ein großes Steckfach mit Druckknopf sowie ein Reißverschlussfach, innen gefüttert mit Baumwollstoff und natürlich gibt’s weitere praktische Fächer. Zu schließen per Magnetknopf. Jede Tasche ist bzgl. Schnitt und Größe ein bisschen anders – anhängig von Motiv und Materialbeschaffenheit. Da ich die tollen Motive nicht zerstückeln wollte, sind auch zwei XL-Taschen entstanden (Maße 42 x 38 x 10 cm HxBxT) prima geeignet z.B. als Strandtasche. Ich bin total verliebt in meine neuen Werke, in alle! Eine Tasche gefällt mir allerdings besonders gut … na, wer weiß welche ich behalten werde 😉?

zurück nach oben

Nachschub ist da!

Diese tollen Kaffeesäcke hab ich in einer kleinen, entzückenden Kufsteiner Kaffeerösterei entdeckt – vielen vielen Dank an Die Bohne Tirols. Ich freu mich so 🤩 Die bunten, robusten Säcke sind schon weit gereist, sie stammen aus Costa Rica, Brasilien, Mexiko, Indien und Guatemala (in einigen Säcken waren sogar noch Bohnen drin). Jetzt geht ihre Reise weiter, sie bekommen ein neues Leben: Als Taschen! Bin bereits voller Ideen und Tatendrang. Die neuen Kaffeesack-Kreationen könnt ihr auch schon bald in natura bewundern und erwerben. Im Rahmen der offenen Ateliers Kufstein öffnet unser kleiner, feiner Kunstmarkt nochmals seine Pforten. 👉 Im Atelier Labek am Samstag den 26.Juni von 13 – 19 Uhr und am Sonntag den 27.Juni von 11 – 17 Uhr.
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns auf euch!

zurück nach oben

Never give up – schon gar nicht die Lieblingstasche!

Vor drei Jahren hab ich einer Freundin eine meiner Kaffeesacktaschen aus der ersten Kollektion geschenkt – und sie hatte sie seitdem fast täglich in Verwendung. Das freut mich natürlich total! Leider hat die Tasche an einigen Stellen – mehr oder weniger stark – gelitten. Ich hätte ihr ja sofort eine neue Tasche genäht (inzwischen kenn ich das Material besser und weiß wo man aufpassen/verstärken muss, welche Schnitte sich eignen etc). Aber sie wollte keine neue, sondern die Rettung ihrer Lieblingstasche. Okaaay.. ich liebe Näh-Herausforderungen 😅💪

Also ran an die Schere ✂️ und alles zerlegt: Die noch brauchbaren Teile hab ich greinigt, aufbereitet und in Kombi mit schwarzem Kunstleder zu einer neuen alten Tasche mit denselben Maßen ( 45 x 40 x 10 cm) vernäht. Die D-Ring-Halterungen erinnern an den alten Glitzerkork. Die sehr mitgenommenen ReLeda Träger wurden durch Baumwollgurtband ersetzt, zusätzlich gibt es jetzt einen verstellbaren Tragegurt, zwei große Außenfächer, innen (mit Teilen des Originalfutterstoffs) ein Steck- und Zipperfach sowie einen abwischbaren Boden, neue Buchschrauben und vorallem einen ganz neuen Look! Meine Freundin ist happy, und das ist das beste Kompliment für mich überhaupt 🥳

zurück nach oben

Co-là-breith math! Happy Birthday

Das wünsche ich einer ganz besonders lieben Freundin mit diesem ganz besonderen Geburtstagsrucksack – ein 100%ig maßgefertigtes Unikat! Alles genau nach ihren Wünschen genäht: Größe, Farbe, Stoffe, Reißverschlüsse, Anzahl der Fächer und Taschen … Eine kleine Überraschung gab es dennoch: Da sie ein riesiger Schottland-Fan ist hab ich eine Applikation eingebaut 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Bin überglücklich, dass ihr der Rucksack gefällt und schon sehr gespannt wie er sich im Alltag und auf Reisen bewähren wird.

Der Grundschnitt ist ‚derandererucksack‘, aufgepeppt mit individuellen Anpassungen wie z.B. Fronttasche, Innenaufteilung und Zipperfach auf Rückseite. Die verwendeten Materialien sind fast alle von Snaply Nähkram (fox Oilskin heavy grau, Canvas metallic Fächer rose gold, metallisierte Zipper und Taschenzubehör in kufper). Das wunderschöne gestreifte 40mm Baumwollgutband ist von baender24.

zurück nach oben

Couchpotatos aufgepasst

Länger nicht genäht aber immer wieder ein Vergnügen: Taschentuchsofas oder von Fans auch gern Heulsofas genannt. Praktisch, einzigartig, witzig und auf alle Fälle ein Hingucker 🤩🥳 Ich hab inzwischen in fast jedem Zimmer eines und könnts mir ohne gar nicht mehr vorstellen. Alle Taschentuchsofas können problemlos gewaschen werden, haben unten ein Gummiband für besseren Halt und passen auf alle gängigen Taschentuchboxen.

Diese sechs neuen Modelle gibt es exklusiv heute und morgen beim kleinen, feinen Kunstmarkt in Kufstein in der Pienzenauerstrasse 11! Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch 😘🎉

zurück nach oben

It’s Coffee Time

Geschafft💪🥳 bin pünktlich fertig geworden für unseren kleinen, feinen Kunstmarkt in Kufstein in der Pienzenauerstrasse 11! Morgen und am Samstag immer 15.30 bis 19.30 Uhr. Wir feiern das große Re-Opening des Atelier Labeks… outdoor – hoffen wir, dass das Wetter hält 🙏

Habe mich seit längerem wieder dem Upcycling von Kaffeesäcken gewidmet. Wenn man direkt nach dem Zuschnitt alles schön versäubert hält sich das Feinstaub-Gefussel auch in Grenzen. Den doch sehr groben Jutestoff habe ich mit Baumwollstoff und Vlies verstärkt damit alles blickdicht und stabiler ist. Entstanden sind drei richtig coole und einzigartige Shopper in Kombi mit Kunstleder und Oilskin. Den Schnitt hab ich mir kürzlich entsprechen der eigenen Tragevorlieben selbst gebastelt. Wie gefällt er euch? Ich würde am liebsten alle drei selbst behalten. Meine Kaffeesack-Kreationen sowie andere neue Taschen und Accessoires warten auf euch – also kommt vorbei, wir freuen uns auf euch 😘🎉

zurück nach oben

Herzliche Einladung – Kunst goes Outdoor!

Endlich wieder ein bisschen Feiern! Wir laden Euch herzlich ein zu einem bunten, einzigartigen Kunsthandwerksmarkt beim ReOpening im Atelier Labek – Freitag 28. und Samstag 29.Mai 2021 15.30 bis 19.30 Uhr – “Kunst goes Outdoor – Kunst im Freien”. Zu sehen gibt es neue Bilder von Carolin Labek in der “Galerie im Stiegenhaus”, wunderbare Schmuckstücke von Goldschmiede Sabine Peiger, die offizielle Einweihung des brandneuen, einzigartigen Kunstautomaten, coole Kunst-ist-systemrelevant-Siebdruck-Shirts, unsere kuschelweichen limitierten Kunstkissen von EinzigARTig UND natürlich neue Taschen von mir (ein paar Bilder als kleiner Vorgeschmack weiter unten).

Seid gespannt welche künstlerischen Überraschungen wir noch so auf Lager haben – wir freuen uns auf Euch! Bitte beachtet die geltenden Eintrittbeschränkungen. Diese Veranstaltung ist möglich mit der Unterstützung der Raiffeisenbank Kufstein, wir bedanken uns alle herzlich dafür!

zurück nach oben

Mobile Pouch

Mir ist kürzlich mit Schrecken aufgefallen, dass ich keine minimalistische Handytasche zum Umhängen habe! Zum Spazierengehen brauch ich ja nicht viel, maximal noch Schlüssel oder EC-Karte. Gedacht, genäht! Ich trage meine Mobile Pouch aus Oilskin und Jeans-Canvas bequem über oder unter der Jacke – auf alle Fälle ist das Handy ist in dieser Tasche gut aufgehoben. Und weil ich grad so im Flow war, sind ein paar mehr Mobile Pouches entstanden – und direkt in den 👉 Onlineshop 👈 gewandert. Schaut doch mal vorbei bei regionalis, da gibts viele tolle Sachen zu entdecken!

Alle Modelle haben eine diagonal verarbeitete Vorderseite, sind genäht aus gemustertem Canvas in Kombi mit Kunstleder oder Oilskin, haben an der Rückseite ein kleines Reißverschlussfach und sind innen weich gefüttert. Passend für Handys bis zu einer Breite von 9 cm und 17cm Höhe. Maße außen: Breite 12 cm, Höhe 19 cm. 👉 Gerne kann die Tasche auch nach Wunschmaßen angefertigt werden – schreib mich dafür einfach an.

zurück nach oben