Never give up – schon gar nicht die Lieblingstasche!

Vor drei Jahren hab ich einer Freundin eine meiner Kaffeesacktaschen aus der ersten Kollektion geschenkt – und sie hatte sie seitdem fast täglich in Verwendung. Das freut mich natürlich total! Leider hat die Tasche an einigen Stellen – mehr oder weniger stark – gelitten. Ich hätte ihr ja sofort eine neue Tasche genäht (inzwischen kenn ich„Never give up – schon gar nicht die Lieblingstasche!“ weiterlesen

It’s Coffee Time

Geschafft💪🥳 bin pünktlich fertig geworden für unseren kleinen, feinen Kunstmarkt in Kufstein in der Pienzenauerstrasse 11! Morgen und am Samstag immer 15.30 bis 19.30 Uhr. Wir feiern das große Re-Opening des Atelier Labeks… outdoor – hoffen wir, dass das Wetter hält 🙏 Habe mich seit längerem wieder dem Upcycling von Kaffeesäcken gewidmet. Wenn man direkt nach dem Zuschnitt„It’s Coffee Time“ weiterlesen

Herzliche Einladung – Kunst goes Outdoor!

Endlich wieder ein bisschen Feiern! Wir laden Euch herzlich ein zu einem bunten, einzigartigen Kunsthandwerksmarkt beim ReOpening im Atelier Labek – Freitag 28. und Samstag 29.Mai 2021 15.30 bis 19.30 Uhr – “Kunst goes Outdoor – Kunst im Freien”. Zu sehen gibt es neue Bilder von Carolin Labek in der “Galerie im Stiegenhaus”, wunderbare Schmuckstücke von Goldschmiede„Herzliche Einladung – Kunst goes Outdoor!“ weiterlesen

Jeans Upcycling Bags – Part II

und weiter gehts mit dem Wiederverwenden und Weiterverarbeiten: Die coole und extra große Hüfttasche aus grauem Jeansstoff mit goldenem Reißverschluss und praktischen Innenfächern ist ab sofort im Onlineshop verfügbar. Ebenso die geräumige Handtasche aus braunem Oilskin light in Kombi mit geblümten Canvas! Schaut vorbei und viel Spaß beim Stöbern 🙂 … Alle Produkte im Shop„Jeans Upcycling Bags – Part II“ weiterlesen

Genähte Nachhaltigkeit – Jeans Upcycling Bags

Wenn meine Freunde ausmisten/aufräumen ist das immer eine prima Sache: Mehr Platz im Schrank für sie und neues Material für mich! Ganz oft werden Taschen und Jeans nur weggegeben, weil sie nicht mehr passen oder gefallen – und nicht, weil sie kaputt sind. Schade drum und immer her damit, sag ich. Und selbst wenn es„Genähte Nachhaltigkeit – Jeans Upcycling Bags“ weiterlesen

Windeltasche

Immer wieder meine erste Wahl wenn es um Geschenke zur Geburt geht. Mit diesem praktischen und einzigartigen Begleiter ist alles Wichtige stets griffbereit und gut verstaut. Genäht aus Jeans und Baumwollstoff, so kann sie auch problemlos in die Waschmaschine. Die Wickeltasche bietet mit 2 großen Hauptfächern, 2 Reißverschlussfächern, 4 kleineren Steckfächern und einem Karabinerband (für„Windeltasche“ weiterlesen

Katzenkuschelbettchen

Für meine Familie nähe ich am liebsten – selbstverständlich auch fürs jüngste Familienmitglied! Eine alte Kinderdecke aus Alpenfleece und drei Jeans später kann sich mein Kätzchen über ein neues Kuschelbett freuen! Das Kissen ist herausnehmbar und alles kann auch problemlos in die Waschmaschine. Das Katzenbett hat einen Durchmesser von 50 cm und ist 21 cm hoch„Katzenkuschelbettchen“ weiterlesen

Buntes Sortiment: Hüftaschen von small bis XL

Hier ist für jeden etwas dabei – von der relativ kleinen, schlichten, schwarzen männlichen Variante bis zur extragrossen Version für die Damen mit etwas mehr Gepäck. Das Beste daran ist, dass alle Hüfttaschen genau nach Wunsch genäht sind, vom Reissverschluss über die Innenausstattung bis zum Gurtband wurde alles individuell ausgesucht. Meine Freundin hat ihren Kleiderschrank„Buntes Sortiment: Hüftaschen von small bis XL“ weiterlesen

Barbour + Tartan = britisch-schottische Messenger Bag

Dieses Recycling/Upcycling-Projekt hat so richtig viel Spaß gemacht! Genähte Nachhaltigkeit für eine liebe Freundin. Sie ist ein riesiger Schottland/England Fan und hat sich eine Messenger Bag für die Arbeit gewünscht. Eigentlich wollten wir blauen Oilskin bestellen, doch dann kam uns – ganz im Sinne von nichts verschwenden, wiederverwenden – DIE Idee: Wir vereinen bzw. vernähen„Barbour + Tartan = britisch-schottische Messenger Bag“ weiterlesen

Wickelrucksack deluxe

Nichts verschwenden, wiederverwenden! Aus einem alten Rauleder-Kostüm (Blazer und Hose) habe ich einen geräumigen Rucksack genäht. Was relativ einfach klingt war doch eine größere Herausforderung als gedacht. Ich sage dazu nur: Man wächst mit seinen Aufgaben! Trifft allerdings nur auf mich zu, denn meine geliebte Nähmaschine ist immer noch sauer auf mich *grins*Das Ergebnis kann„Wickelrucksack deluxe“ weiterlesen