Was wäre der Frühling ohne neue Tasche?

Hab in den Osterferien an einem neuen Taschenschnitt gebastelt. Obwohl ich ja am liebsten Bauchtaschen trage – also die crossover Variante – wollte ich eine weniger sportliche Tasche, eine die auch als Handtasche chic aussieht und etwas mehr Volumen hat. Inspiriert von der Fjällraven Kanken Hip Pack passt in meine Neue mit den Maßen 18„Was wäre der Frühling ohne neue Tasche?“ weiterlesen

Tasche Jamie

Da ich momentan so im Taschen-Näh-Flow bin, hab ich auch eine nur für mich gemacht – zur Abwechslung mal kein Jeans (Vorrat aufgebraucht) sondern mit Karo/Tartanmuster – das mag ich grad wahnsinnig gerne. In meine neue große „Jamie-Bag“ – alle Outlander-Fans wissen Bescheid 😉 passt auch locker der Laptop rein…Irgendwann hat das Homeoffice ja hoffentlich„Tasche Jamie“ weiterlesen

Jeans Upcycling Bags – Part II

und weiter gehts mit dem Wiederverwenden und Weiterverarbeiten: Die coole und extra große Hüfttasche aus grauem Jeansstoff mit goldenem Reißverschluss und praktischen Innenfächern ist ab sofort im Onlineshop verfügbar. Ebenso die geräumige Handtasche aus braunem Oilskin light in Kombi mit geblümten Canvas! Schaut vorbei und viel Spaß beim Stöbern 🙂 … Alle Produkte im Shop„Jeans Upcycling Bags – Part II“ weiterlesen

Genähte Nachhaltigkeit – Jeans Upcycling Bags

Wenn meine Freunde ausmisten/aufräumen ist das immer eine prima Sache: Mehr Platz im Schrank für sie und neues Material für mich! Ganz oft werden Taschen und Jeans nur weggegeben, weil sie nicht mehr passen oder gefallen – und nicht, weil sie kaputt sind. Schade drum und immer her damit, sag ich. Und selbst wenn es„Genähte Nachhaltigkeit – Jeans Upcycling Bags“ weiterlesen

Neus Jahr – neue Tasche!

Ein Jahr, das mit einer neuen Tasche beginnt muss – KANN – nur gut werden 🥳 Eine altbewährte Stoffkombi diesmal zur Handtasche vernäht. Schnitt ist selbst gezeichnet aber inspiriert von der Handtasche Yve. Außen großes aufgesetztes Fach mit Magnetverschluss, innen Zipper- und Steckfach und on top natürlich ein kleines Mini-Täschchen. Auftraggeberin ist happy – was„Neus Jahr – neue Tasche!“ weiterlesen

Neon Bag

Grade noch rechtzeitig für Weihnachten ist diese Wunschtasche fertig geworden. Auch wenn die Beschenkte schon groß ist und weiß, dass nicht das Christkind die Geschenke bringt, ist es doch toll unterm Baum ein Packerl zu finden. Gewünscht war eine mittelgroße Schultertasche in dezenter Grundfarbe mit Akzenten in neon. Habe mich für Oilskin grau als Hauptmaterial„Neon Bag“ weiterlesen

Was wäre der Advent ohne Weihnachtsmärkte?

Heute ist es soweit: Österreichs erster digitaler Christkindlmarkt beginnt! Da dieses Jahr unsere geliebten Weihnachtsmärkte leider nicht wie gewohnt stattfinden können, veranstaltet Regionalis gemeinsam mit vielen Produzentinnen und Produzenten Österreichs größten digitalen Christkindlmarkt! Bei dieser großartigen Aktion mache ich natürlich gerne mit 🎄🤗 Ab heute bis inklusive 24.Dezember könnt Ihr viele meiner Werke im Shop„Was wäre der Advent ohne Weihnachtsmärkte?“ weiterlesen

Auftragstasche

In dieses Prachtexemplar war ich sofort verliebt 😍 … und die neue Besitzerin gottseidank auch! Gewünscht war eine grosse Handtasche mit Schulterriemen im Stil meiner Laptoptasche. Habe einen Schnitt gebastelt und herausgekommen ist ein geräumiger Shopper aus Oilskin heavy in grau und curry, schrägem Frontreissverschluss,  verstellbarem Echtlederriemen mit Buchschrauben und Gürtelschnalle. Innen gefüttert mit Reißverschlussfach und Schlüsselband.„Auftragstasche“ weiterlesen

Aufgebrezelt!

Wenn das Herbstfest in Rosenheim ruft, brauch ich natürlich das richtige zünftige Outfit! Passend zur neu genähten Schürze (knalliges rot mit Hirsch vom hiesigen Stoffhändler) hab ich mir auch noch schnell eine kleine Tasche gezaubert. Die Größe (26x20x4 cm) passt perfekt für zwei kleine Lebkuchenherzen, Sonnenbrille, Geldbörse, Handy und eine Tüte gebrannte Mandeln. Der Schnitt ist„Aufgebrezelt!“ weiterlesen

mein allerliebstes Kaffeesackerl

Welches Potenzial in alten Kaffeesäcken steckt, habe ich ja schon gezeigt. Und wie viel Arbeit drin steckt auch 😉 Aber die Mühe lohnt sich wenn am Ende so ein wunderschönes Schätzchen entsteht. Ich präsentiere hier MEINE ganz persönliche, große Shopper-Kaffeesacktasche. Habe sie bereits im Einsatz und bin begeistert (auch vom Volumen). Die Tasche ist natürlich verstärkt„mein allerliebstes Kaffeesackerl“ weiterlesen