Aroma im Täschchen

Nähen 100% nach Kundenwunsch: entstanden ist ein kleines perfektes Accessoire für ätherische Öle! Maßgeschneidert für 10 Öl-Fläschchen. Viel Freude damit wünsche ich der neuen Besitzerin! Wer mehr über die Wirkung und Anwendung der Öle wissen möchte kann hier nachlesen. Ich durfte bereits selbst bei einer Yoga der Sinne Einheit die  Kraft der Öle kennen lernen und bis seither grosser„Aroma im Täschchen“ weiterlesen

Ab in den Süden

Kalt, nass, grau, dunkel – Während bei uns das typische Novemberwetter herrscht, macht es meine Kollegin genau richtig: sie urlaubt im warmen Süden. Für Sonnencreme & Co hat sie sich von mir ein Kosmetiktäschchen gewünscht. Genäht aus ihrem Wunschstoff (beschichtete Baumwolle), in Wunschgröße (20x30x10 cm) und mit Wunsch-Innenausstattung (Steck- und Zipperfach). Die kleine Mini-Geldbörse gabs„Ab in den Süden“ weiterlesen

Aufgebrezelt!

Wenn das Herbstfest in Rosenheim ruft, brauch ich natürlich das richtige zünftige Outfit! Passend zur neu genähten Schürze (knalliges rot mit Hirsch vom hiesigen Stoffhändler) hab ich mir auch noch schnell eine kleine Tasche gezaubert. Die Größe (26x20x4 cm) passt perfekt für zwei kleine Lebkuchenherzen, Sonnenbrille, Geldbörse, Handy und eine Tüte gebrannte Mandeln. Der Schnitt ist„Aufgebrezelt!“ weiterlesen

Hipbag-Birthday

Für meine Mama gibt’s heute ein Geburtstags-Bauchtascherl, passend zu ihrem Rucksackbeutel (der ist übrigens täglich in Verwendung, yipee!).Jetzt bin ich 1. sehr erleichtert, dass es ihr gefällt und 2. wie es sich im Alltag und/oder auf Reisen bewähren wird.Genäht hab ich die Hipbag nach einem leicht abgewandelten Freebook der „Fransi“ von snaply. Innen gibt’s noch ein„Hipbag-Birthday“ weiterlesen

Kameratasche: Bitte lächeln!

Passend zum Rucksackbeutel hab ich vor kurzem noch eine Kameratasche genäht – exakt nach Kundenwunsch. So groß wie nötig, so klein wie möglich, Platz für Kamera, Objektiv und Kabel, etwas gepolstert, damit sie nicht lose im Rucksack herumkullert und bitte nicht so pompös wie eine „richtige“ Kameratasche. Et voilà. Einen optionalen Tragegurt gibts auch,  damit frau„Kameratasche: Bitte lächeln!“ weiterlesen

Urlaub mit meinem Liebsten!

Nach Nummer 4 für meinen Sohn kommt hier der 5. Rucksack, so langsam hab ich den Dreh raus 😉Für dieses neue Schätzchen hab ich die Stoffreste vorheriger Nähprojekte (grauer Oilskin, Gurtband, beschichtete Baumwolle) zu (m)einem neuen Rucksack vernäht. Basis ist wieder das freebook von meinanderesich. Allerdings hab ich hier die Fronttasche (noch) weiterentwickelt. Durch die„Urlaub mit meinem Liebsten!“ weiterlesen

Für Sonnencreme und vieles mehr..

Es gibt für jedes Problem eine Lösung bzw. ein Tascherl! Gelöst ist jetzt auch die Frage: „Wohin mit den Sonnencremes im Urlaub?“ In die entstandenen Tascherln passt natürlich auch viel anderes hinein – quasi Ganzjahreskosmetiktascherl 😉Schnitt, Größe und Ausstattung (Reißverschlußfächer, Gummiband-Cremehalterung) angepasst an die persönlichen Bedürfnisse/Vorlieben. Aussen- und Innenstoff sind beschichtet und stammen vom örtlichen„Für Sonnencreme und vieles mehr..“ weiterlesen

goldige Urlaubszeit

Zu spät für den Geburtstag aber immerhin noch rechtzeitig zum Urlaub ist dieses sommerlich-frische Kosmetiktascherl für eine liebe Freundin fertig geworden. Mit 30 x 20 x 8 cm hat es die ideale Größe für Sonnencreme und andere Strandbegleiter. Innen Steck- und Zipperfach. Das Kunstleder und der metallic Palmenstoff sind von lieblingsstuecke.at, Futterstoff und metallisierter Zipper von„goldige Urlaubszeit“ weiterlesen

Around the world

Wenn die Tochter einer Freundin auf große Weltreise geht, braucht sie natürlich das passende Reisegepäck. Ich freue mich sehr, dass ich das Nähen der Accessoires-Tascherl übernehmen durfte 🙂 Stoffe, Größe, Innenausstattung etc. hat sie sich selbst ausgesucht, entstanden sind praktische und chice Unikate, die ihr hoffentlich gute Dienste leisten werden. Ich wünsche gute Reise, liebe„Around the world“ weiterlesen

Männer-Kosmetiktascherl

Nicht so einfach jemandem etwas zu schenken der schon alles hat, nichts braucht und sich auch nichts wünscht. Egal, ein Kosmetiktascherl geht immer hab ich mir gedacht – aus „männlichem“ Stoff und gefüllt mit Männerkosmetik, wer kann da schon widerstehen 😉 ?(Stoffe von Dreams Kufstein, beschichtete Baumwolle und Kunstleder, Schnitt ist Eigenkreation)