Hip Bag goes Berlin

Die ist ja echt knorke, ick freu mir! Dieses fesche Unikat erfreut jetzt in Berlin seine neue Besitzerin und sorgt beim Gassi gehen (oder vielen anderen Gelegenheiten) bestimmt für neidische Blicke! Für große Freude hat es jedenfalls schon gesorgt! Genäht ist die relativ dezent gehaltene Hüfttasche aus grauem Fox Oilskin Heavy. Das Innenleben hab ich wunschgemäß in Herbstfarben gestaltet. Ich hatte viel Spaß beim Nähen und festgestellt, dass ich auch so eine brauche! Genäht hab ich die Hipbag nach einem leicht abgewandelten Freebook der „Fransi“ von snaply. Innen gibt’s noch ein Schlüsselband, ein kleines Extrafach (ideale Größe für z.b. Reisepass) sowie zwei Kartenfächer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: