Behind the scenes – Hipbag Tutorial

Weil ich schon so oft gefragt wurde, wie ich meine Crossbody Bags nähe, habe ich (Premiere!) ein Tutorial versucht. Wie gefällt es euch, ist es verständlich, hilfreich? Als Basis verwende ich gern den Schnitt der Bauchtasche ‚fransi‘ von snaply (freebook auf deren HP). Größe, Rückseite und Innengestaltung passe ich immer freestyle an. Ich hab auch einen Trick gefunden, der das Zusammennähen enorm erleichtert: Zuerst alle Teile ganz fertig machen, die Wendeöffnung befindet sich im rückwärtigen Zipper-Futter. Dann alle fertigen Teile als Sandwich nähen: Das Vorderteil liegt zwischen (!) den beiden Rückseiten. Das lässt sich mit Worten schwer erklären und wird im Video hoffentlich deutlich. Das Video ist hier auf Instagram zu sehen. Falls jemand kein Insta hat hier eine kleine Zusammenfassung:

zurück nach oben

Ein Kommentar zu “Behind the scenes – Hipbag Tutorial

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: